Samstag, 28. Mai 2016



Am 20. September 2015 findet unser nächste Benefizveranstaltung statt. Wir freuen uns, Sie zu einer heiteren Matinee um 11:00 Uhr im Festsaal des Theresienkrankenhaus Mannheim zu begrüßen!

Es erwartet Sie ein kurzweiliges Programm mit einer Vielzahl von Stücken von Georg Kreisler! Seien Sie gespannt… 



Im St. Anna-Haus der Caritas für chronisch psychisch erkrankte Menschen konnte im Juni 2012 das Projekt, „Einrichtung einer Fahrradwerkstatt“, realisiert werden. Die Stiftung hat dafür 10.000 Euro gespendet. Mit diesem Geld wurde ein schmuckes Holzhäuschen samt benötigten Reparaturwerkzeugen errichtet.

Im Caritas-Wohnprojekt auf dem Waldhof plant die Stiftung den „Kauf von ein oder zwei Wohnungen“. Geplanter Baubeginn ist hier Herbst 2013. Die Wohnungen sollen dann an psychisch Kranke für „Integriertes Wohnen“ vermietet werden.

Herzlich willkommen bei der Frank Herrmann Stiftung


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit. Getreu unserem Motto „Leben ist Begegnung“ haben wir uns zum Ziel gesetzt, Menschen mit psychischen Erkrankungen in der Metropolregion Rhein-Neckar dabei zu unterstützen, ein weitgehend angstfreies, sorgloses und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Wie erreichen wir dieses Ziel?

Nach dem Bau unseres Wohnhauses in Mannheim-Casterfeld, in dem die psychisch erkrankten Menschen unbefristet wohnen können, sorgen wir für die bedarfsgerechte, qualifizierte Betreuung der Bewohner/innen, die Organisation eines geregelten Tagesablaufs, die Anstellung in arbeitstherapeutischen Einrichtungen, den Transport von und zur Arbeitsstelle und unterstützen darüber hinaus diverse Aktivitäten – alles kleine Schritte, die die Betroffenen hinführen zu einer gewissen Normalität.

Leben ist Begegnung
Unser Motto: Leben ist Begegnung


Sie wünschen mehr Informationen?

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, auf unserer Homepage zu „stöbern“. Offene Fragen richten Sie bitte gerne an unsere Kontaktadressen.

Viel Freude beim Lesen!